Microsoft bietet ab sofort die Nutzung seiner Collaboration Plattform Teams f├╝r bis zu 300 Nutzer kostenlos an. Teams ist der zentrale Ort f├╝r Chats, Meetings, Anrufe, Dateien und Apps im Microsoft Universum. Nach Ansicht von Microsoft sollten mehr Teams ihre Arbeit ohne realen Kontakt erledigen, um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu sch├╝tzen. Mit Microsoft Teams hat das Unternehmen ein entsprechendes Programm im Angebot. Normalerweise ist die Plattform, die Chat, Besprechungen, Notizen und Anh├Ąnge vereint, als Teil von Office 365 kostenpflichtig. Um mehr Menschen die M├Âglichkeit zu geben, aus einem sicheren Umfeld heraus zu arbeiten, bietet Microsoft die Lizenz f├╝r Microsoft Teams ab sofort kostenlos an.

Verf├╝gbarkeit von Microsoft Teams

F├╝r die Registrierung zur kostenlosen Version von Microsoft Teams ben├Âtigen Sie eine private oder gesch├Ąftliche E-Mail-Adresse. Teams ist weltweit in 40 Sprachen ÔÇô einschlie├člich Deutsch ÔÇô verf├╝gbar. In der kostenlosen Version stellt Microsoft jedem Nutzer 2 GB und f├╝r geteilte Daten insgesamt 10 GB Speicher zur Verf├╝gung. Es gibt keine Limitierung hinsichtlich der Anzahl von Chat-Nachrichten und Suchanfragen.

Personen, deren Office 365 Abonnement sie bereits zur Nutzung von Teams berechtigt, leitet Microsoft nach der Registrierung zu ihrem eigenen Firmentenant weiter. Sie k├Ânnen dann Teams gem├Ą├č ihren internen Firmenrichtlinien nutzen. Die kostenpflichtigen Versionen von Teams bieten umfangreichere Funktionen hinsichtlich Sicherheit und Compliance sowie mehr Speicher.

Abonnementen folgender Office 365 Pl├Ąne sind beispielsweise zur Nutzung von Teams berechtigt:

  • Office 365 Business Premium (neuer Name ab 21.4.20: Microsoft 365 Business Standard)

  • Office 365 Business Essentials (neuer Name ab 21.4.20: Microsoft 365 Business Basic)

  • Office 365 Enterprise E1 / E3 / E5

  • Office 365 F1

  • Office 365 A1 / A3 / A5

Warum sollten Sie Teams nutzen?

1. Gemeinsame Bearbeitung

In Teams speichern Sie alle relevanten Informationen f├╝r interne und externe Teammitglieder an einer zentralen Stelle. Mitglieder stimmen sich per Gruppen- oder privatem Chat ab. Teams erm├Âglicht zudem die gemeinsame Bearbeitung von Dateien in Echtzeit ├╝ber die integrierten Office Online Apps Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Das kann dann so aussehen: Sie haben ein Word-Dokument in der Teams-Oberfl├Ąche ge├Âffnet. Gleichzeitig besprechen Sie die Inhalte per Chat oder Telefonat in Teams.

F├╝r eine flexible Teamorganisation k├Ânnen Sie mehr als 140 Apps wie Power BI, Trello, Evernote, Hootsuite oder GitHub integrieren.

2. Online Besprechungen und Meetings

Microsoft Teams bietet flexible Optionen f├╝r Team-Meetings. Die Teams App gibt es f├╝r Apple, Android und Windows. Daher haben interne und externe Teammitglieder die M├Âglichkeit, sich von verschiedensten Endger├Ąten per Chat an Diskussionen zu beteiligen oder in Audio-, oder Videobesprechungen einzuw├Ąhlen. Wenn die Bandbreite es hergibt auch in HD. Dabei stehen Ihnen wie bei Skype-Besprechungen Funktionen wie z.B. die Desktopfreigabe zur Verf├╝gung.

Falls Sie Fragen zu Microsoft Teams und oder Unterst├╝tzung bei der Implementierung in Ihrem Unternehmen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Wie erhalten Sie Microsoft Teams f├╝r 6 Monate kostenlos?

Unser Partner ESTE Computerservice GmbH bietet allen Gesch├Ąftskunden (bis 300 Lizenzen) als Microsoft CSP-Partner die M├Âglichkeit Ihnen bei der Umsetzung zu unterst├╝tzen und Ihnen eine passende Lizenz frei zu schalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.este-computer.de .
Alternativ erhalten Sie unter +49 4161 50833 00  oder unter info@este-computer.de eine kostenlose Beratung.